Ad hoc |

Cryptology Asset Group p.l.c.: Einbeziehung der Aktien in den Freiverkehr der Börse Düsseldorf

Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR (Ad hoc-Mitteilung)

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG INNERHALB DER BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER INNERHALB EINER BZW. IN EINE SONSTIGE RECHTSORDNUNG BESTIMMT, IN DER EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG UNZULÄSSIG WÄRE. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN.

Die Börse Düsseldorf hat heute der Antragstellenden Small & Mid Cap Investmentbank AG mitgeteilt, dass dem Antrag auf Einbeziehung der Aktien der Cryptology Asset Group p.l.c., Sliema/Malta (ISIN MT0001770107) in den allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf stattgegeben wird und die Aktien voraussichtlich zum 5. Mai 2020 in den Handel des allgemeinen Freiverkehrs der Börse Düsseldorf einbezogen werden. 

Über die Cryptology Asset Group p.l.c.

Die Cryptology Asset Group p.l.c. mit Sitz in Sliema, Malta ist eine Management- und Investmentgesellschaft, die weltweit insbesondere in Unternehmen investiert, die sich mit Blockchain-Geschäftsmodellen befassen. Dabei werden sowohl Minderheits- als auch Mehrheitsbeteiligungen eingegangen. Zu den Beteiligungen gehören unter anderem block.one LLC, die Northern Data AG und die Iconic Holdings GmbH. Darüber hinaus berät Cryptology Unternehmen im Bereich Blockchain und Token-Development. 

Kontakt:

Cryptology Asset Group p.l.c.
Jefim Gewiet (CEO)
Block A, Apt. 12, ‚Il-Piazzetta‘, Tower Road,
Sliema SLM 1605, Malta
Tel.: +356 799 85 85 1
E-mail: info@cryptology-ag.com