CRYPTOLOGY ASSET GROUP PLC beschließt veränderten Aktienrückkauf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email

Insiderinformation gemäß Artikel 17 der MAR (Ad hoc-Mitteilung)

Malta, den 7. August 2020. Der Verwaltungsrat (Board of Directors) der CRYPTOLOGY ASSET GROUP PLC (“Company“) hat heute beschlossen, das am 3. Juni 2020 beschlossene und gemäß Artikel 17 der MAR mitgeteilte Aktienrückkaufprogramm aufgrund der neuen von der außerordentlichen Hauptversammlung vom 4. August 2020 beschlossenen Ermächtigung zu ändern. Die maximale Anzahl der zu erwerbenden Aktien wird von bisher bis zu 273.250 Stück auf nunmehr bis zu 136.625 Stück mit einem Gesamtkaufpreis von maximal EUR 10.930.000,–, maximal € 80,– pro Aktie begrenzt. Im Übrigen bleibt das beschlossene Aktienrückkaufprogramm, wie in der Mitteilung der Gesellschaft vom 03. Juni 2020 veröffentlicht, unverändert. 

Über die Cryptology Asset Group p.l.c.

Die Cryptology Asset Group p.l.c. mit Sitz in Sliema, Malta ist eine Management- und Investmentgesellschaft, die weltweit insbesondere in Unternehmen investiert, die sich mit Blockchain-Geschäftsmodellen befassen. Dabei werden sowohl Minderheits- als auch Mehrheitsbeteiligungen eingegangen. Zu den Beteiligungen gehören unter anderem block.one LLC, die Northern Data AG und die Iconic Holdings GmbH. 

Kontakt:

Cryptology Asset Group p.l.c.
Jefim Gewiet (CEO)
Block A, Apt. 12, ‚Il-Piazzetta‘, Tower Road,
Sliema SLM 1605, Malta
Tel.: +356 799 85 85 1
E-mail: info@cryptology-ag.com

Weitere Informationen stehen unter https://www.cryptology-ag.com bereit.

Register for Cryptology updates

Members of our mailing list are the first to receive major updates from Cryptology. We will not send you spam.