Corporate News |

Cryptology Asset Group plc: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

Cryptology Asset Group plc/ Aktienrückkauf: Bekanntmachung nach Artikel 5 Abs. 1 b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr.596/2014



Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Aktienrückkauf: Bekanntmachung nach Artikel 5 Abs. 1 b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr.596/2014

Erwerb eigener Aktien – 7. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 13. Juli 2020 bis einschließlich 17. Juli 2020 wurden 1.850 Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs erworben. Der Beginn des Aktienrückkaufs wurde mit Bekanntmachung vom 3. Juni 2020 gemäß Artikel 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und gemäß Art. 2 Abs. 1 der delegierten Verordnung (EU)2016/1052 mitgeteilt.

Die Gesamtzahl der im Zeitraum vom 13. Juli 2020 bis einschließlich 17. Juli 2020 täglich zurückgekauften Aktien, die Durchschnittskurse sowie das Volumen in Euro sind wie folgt:

DatumGesamtzahl zurückgekaufter Aktien (Stück)Durchschnittskurs (Euro)Volumen (Euro)
15. Juli 202085040,0034.000,00
16 Juli 20201.00038,0038.000,00

Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen des Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 4. Juni 2020 bis einschließlich 17. Juli 2020 erworbenen Aktien beläuft sich auf 9.250 Stück Aktien.

Der Aktienrückkauf erfolgte durch die Baader Bank AG ausschließlich über die Börse.

Informationen über die einzelnen Transaktionen sowie über das tägliche Handelsvolumen gemäß Artikel 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und gemäß der delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 sind im Internet unter folgendem Link veröffentlicht:

https://www.cryptology-ag.com 
Sliema/Malta, den 20. Juli 2020
Cryptology Asset Group plc

Der Verwaltungsrat